Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Jugend-Training in Osterode

Jugendfördermaßnahme der Volleyballer in Osterode

Über 50 Kinder und Jugendliche trainierten gemeinsam

Pressemitteilung vom 26.05.2013

Osterode. Am Sonntag, 26. Mai, fanden sich fast 60 Kinder und Jugendliche aus fünf Vereinen aus dem Landkreis Osterode in der Lindenberghalle zusammen, um an einem gemeinsamen Training der Volleyball-Region Südniedersachsen teilzunehmen. Im Gegensatz zu den bisherigen Jugendfördermaßnahmen der Region waren diesmal alle Leistungs- und Altersklassen der Jahrgänge 1995 bis 2005 angesprochen.

Nach der Begrüßung durch Dr. Joachim Cordes, den 1. Vorsitzenden der NVV-Region Südniedersachsen, fand unter der Anleitung von A-Lizenz-Trainer Matthias Polkähn, gleichzeitig Lehrwart in der Region und Kader-Trainer des Landesverbandes, zunächst eine gemeinsame Erwärmung und Kräftigung statt. Anschließend wurden mit Hilfe von acht weiteren Jugend-Volleyball-Trainern aus dem Kreis Osterode an vier Stationen die Schwerpunkte Pritschen/Zuspiel, Baggern/Annahme, Angriffsschlag und Aufschlag alters- und leistungsdifferenziert geübt. Gestärkt durch einen Imbiss in der kurzen Mittagspause ging es mit kleinen Volleyball-Turnieren auf vier Feldern weiter.

Nach insgesamt fünf Stunden intensivem Volleyball-Training waren sich alle Beteiligten - Spieler wie Trainer - einig, dass diese Maßnahme eine Wiederholung finden sollte, lernten sich doch sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch die Trainer aus den Vereinen 1. VC Pöhlde, TVG Hattorf, MTV Herzberg, VG LaPeKa/Osterode und SVG Barbis dadurch besser kennen.

Unser Foto zeigt die Teilnehmer des Jugend-Volleyball-Trainings in der Lindenberghalle.