Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
OHA-City-Beachcup 2015 - 2

8. OHA-CITY-BEACH-Cup und Osteroder Altstadtfest
26. – 28. Juni 2015

 

Beach-Volleyball und mehr auf dem Osteroder Kornmarkt

Pressemitteilung vom 23.06.2015

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Osteroder Altstadt zeigt bereits die riesigen Sand-Spielflächen für den 8. OHA-CITY-BEACH-Cup.

Die Initiatoren des OHA-CITY-BEACH-Cup, Dr. Sven Vogt (KKT Holding GmbH – Lerbach), Rainer Giese (Inhaber VersicherungsKontor und WeinKontor Osterode) und Dr. Joachim Cordes (VG LaPeKa/ Osterode)  haben Dank der Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren wieder ein hochklassiges und abwechslungsreiches Sport-Programm auf die Beine gestellt,. Das die Zuschauer bei hoffentlich idealem “Beach-Wetter“ begeistern wird.

Am Freitagnachmittag spielen sechs  U17-Mädchen-Teams der Jahrgänge 1999 und jünger beim VersicherungsKontor-Osterode-Jugend-Cup Beach-Volleyball um Ranglistenpunkte zur Landesmeisterschafts-Qualifikation.  Die Setzliste bei den U17-Mädchen lautet:

1

Cordes/Krispin

VG LaPeKa/Osterode/TV Germania Hattorf

2

Reckleben/Schäfer

MTV Salzgitter

3

Flader/Nolte

DJK Kolping Northeim/MTV Salzgitter

4

Freye/Grimm

VG LaPeKa/Osterode

5

Freye/Lohrengel

VG LaPeKa/Osterode

6

Flüs/Köhler

VG LaPeKa/Osterode

Favorisiert sind die drei ersten Teams der Setzliste, die bereits Erfahrungen auf mehreren anderen U17-Cups in diesem Sommer sammeln konnten.

Um 14.30 Uhr bereits fällt der Startschuss zur Kinder-Staffel der KinderSportStiftung am Harz. Diese Kinder-Staffel wird in diesem Jahr gemeinsam von der Ratsapotheke und dem VersicherungsKontor Osterode präsentiert, es werden fast 100 Staffeln erwartet. Um 17 Uhr schließt sich die traditionelle Firmen-Staffel aus der heimischen Wirtschaft sowie Vereinen und Verbänden an. Start und Ziel sind auf der Beach-Arena direkt vor der großen Zuschauertribüne auf dem Kornmarkt, sie wird von der VGH präsentiert.

Am Samstag beginnt um 9 Uhr der KKT-A-Cup im Beach-Volleyball. Teilnehmen werden jeweils 12 Teams bei Frauen und Männern. Die Beach-Volleyballer kommen aus ganz Niedersachsen, aber auch aus den angrenzenden Bundesländern. In der Halle sind die Spielerinnen und Spieler bis hinauf zur Bundesliga aktiv, in der Beach-Volleyball-Saison sind zahlreiche Teams in der Spitzengruppe der Ranglisten des Niedersächsischen Volleyball-Verbandes NVV zu finden. Die Setzliste der Frauen-Teams lautet:

1

Bentrup/Hellmich

SV Bad Laer/SV Bad Laer

2

Grünefeld/Nobel

Oldenburger TB/TV Cloppenburg

3

Henkel/Schulte

Oldenburger TB/SV Bad Laer

4

Göbel/Wulf

MTV Wolfenbüttel/SV Borussia Salzgitter

5

Höftmann/Müller

VC Nienburg/VfL Oythe

6

Mandel/Smeikal

TSV St. Magnus/SC Langenhagen

7

Reckleben/Vogl

MTV Salzgitter/VG Ilsede

8

Felser/Klemperer

MTV 48 Hildesheim/MTV 48 Hildesheim

9

Gemmeke/Wendling

SF Aligse/TV Biedenkopf

10

Bartsch/Moser

Tuspo Weende/Tuspo Weende

11

Wendling/Wottke

TV Jahn Kassel/TV Jahn Kassel

12

Cordes/Gregor

MTV Herzberg/SF Aligse

Die Männer-Setzliste ist wie folgt:

1

Kahofer/Onuscheit

FC Schüttorf 09/Oldenburger TB

2

Ahlf/Suhren

1.VC Norderstedt/1.VC Norderstedt

3

Wenning/Wollring

ASC 46 Göttingen/ASC 46 Göttingen

4

Grünefeld/Stebner

Oldenburger TB/TV Cloppenburg

5

Müller/Schönung

TV Eiche Horn Bremen/Bremen 1860

6

Hoppmann/Peters

GfL Hannover/SF Aligse

7

Frenz/Galle

TV Hammelwarden/Oldenburger TB

8

Krechel/Peine

Beachclub 2000 Essen/BC Cuxhaven

9

Kaminski/Krause

USC Braunschweig/USC Braunschweig

10

Gerlach/Loskutov

Vareler TB

11

Schneider/Siegmund

Oldenburger TB/TuS „Gut Heil“ Aschen-Strang e.V.

12

Gessat/Harms

DJK Kolping Northeim/ASC 46 Göttingen

Sowohl bei den Frauen mit Bentrup/Hellmich als auch bei den Männern mit Ahlf/Suhren sind die Titelverteidiger klare Favoriten, aber auch anderen Teams ist diesmal der Turniersieg in Osterode zuzutrauen.

Am Nachmittag gegen 17 Uhr wird der HarzEnergie-Firmen-Beachcup für Vierer-Mixed-Teams ausgespielt. Hier sind diesmal 13 Teams aus der Region am Start: Christ, Sigma, CDU-Beacher, Kodak, Piller, Sparkasse, Helios-Klinik, Autokraemer, Norsystec I und  II,  Frötek,  Oberharz-Gymnasium Braunlage, Schulzentrum Braunlage. Hier steht natürlich der Spaß im Vordergrund, weshalb keine klare Favoritenrolle vergeben werden kann.

 Um 19.00 Uhr beginnt die große Beach-Party beim Osteroder Altstadtfest mit Livemusik auf dem Osteroder Kornmarkt.

Am Sonntag geht ab 9 Uhr der Beach-Volleyball-A-Cup in die entscheidende Phase der jeweils sechs besten Teams und parallel spielen die U17-Jungen im Rahmen des VersicherungsKontor-Jugend-Cups ihr Turnier. Die Setzliste der U17-Jungen lautet:

1

Barke/Krochmann

1. VC Pöhlde/Oldenburger TB

2

Deluweit/Prostka

Oldenburger TB

3

Battermann/Mandl

VSG Hannover

4

Dierks/Drantmann

1. VC Pöhlde/Oldenburger TB

5

Hädicke/Kühne

DJK Kolping Northeim

6

Haas/Hankel

VG LaPeKa/Osterode

Klare Favoriten sind die Teams mit Kaderspielern aus Pöhlde, Oldenburg und Hannover, während die Teams aus Northeim und von der heimischen VG LaPeKa/Osterode klare  Außenseiter sind.

Mit den Finalspielen des 8. OHA-CITY-BEACH-CUPS ist ab etwa 15.00 Uhr zu rechnen.