Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 01.12.2012

Starker Auftritt der VG-U16-Jugend

Überraschender Doppelerfolg in Göttingen

Pressemitteilung vom 01.12.2012

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag waren wieder die ältesten Mädchen und Jungen der VG LaPeKa/Osterode in der Jugendspielrunde der Region Südniedersachsen im Einsatz und dabei gab es einen unerwarteten Doppelerfolg für die U16-Jugend.

In Göttingen-Weende hatte die VG-Mannschaft zunächst gegen den 1. VC Pöhlde anzutreten und konnte den ersten Satz klar mit 15:8 für sich entscheiden. Auch im 2. Satz lag die VG bereits deutlich vorn, als die Konzentration nachließ. So wurde es trotz eines 20:8-Vorsprung noch einmal spannend, doch mit 25:19 wurde auch dieser Satz gewonnen und der 2:0-Erfolg sichergestellt. Gegen TuSpo Weende, das sich gegen Pöhlde mit 2:1 durchgesetzt hatte, konnte das VG-Team locker aufspielen, und auch hier gelang mit 25:16 und 25:13 ein klarer 2:0-Erfolg. Vor allem druckvolle Angaben und die Überlegenheit am Netz waren für die überraschend deutlichen Siege entscheidend. So war auch Trainerin Susanne Cordes mit dem Auftritt ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Durch diesen Doppelerfolg setzt sich die VG LaPeKa/Osterode an die Tabellenspitze, die es am letzten Spieltag der drei Teams am 15.12. in Pöhlde zu verteidigen gilt. Für die VG LaPeKa/Osterode spielten Timon Ahrens, Natalie Cordes, Marie Freye, Leon Hankel und Nico Nolte.