Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Vorschau 06.02.2016

U18-Jugend- und Männer-Team in Förste

Heimspiele der VG in der Grundschule Sösetal

Pressemitteilung vom 04.02.2016

LaPeKa/Osterode (Co) Nach zweimonatiger “Winterpause” haben die U18-Jugend und die Männer der VG LaPeKa/ Osterode am Samstag ihren letzten Heimspieltag der Saison zu bestreiten. Da die Lindenberghalle nach wie vor aus den bekannten „unsportlichen“ Gründen nicht zur Verfügung steht, müssen die Volleyballer der VG in die Sporthalle der Grundschule Sösetal nach Förste ausweichen.

Bereits am Mittwochabend trafen die Männer der VG im Northeimer Corvinianum in einem Nachholspiel auf DJK Kolping Northeim II. Gegen den Tabellenzweiten war man beim 0:3 mit Satzergebnissen von 12:25, 7:25 und 12:25 aber chancenlos. Die Ballannahme erfolgte für einen eigenen Spielaufbau viel zu ungenau und gegen die Northeimer Angreifer waren Block und Feldabwehr nur selten erfolgreich.

Nach dieser zusätzlichen „Trainingszeit“ hat das Männer-Team der VG LaPeKa/Osterode am Samstag ab 15 Uhr gegen SuS Tettenborn und gegen den TSV Nesselröden II anzutreten. Auch diese Aufgaben haben es in sich, denn Tettenborn ist bereits Meister und Aufsteiger und Nesselröden II ist Tabellendritter. Schon ein Satzgewinn für die VG LaPeKa/Osterode wäre deshalb ein Erfolg, zumal es der letzte Heimauftritt des Teams sein wird.

Bereits ab 10 Uhr spielt das U18-Jugend-Team der Volleyball-Gemeinschaft gegen die Mannschaften von VT Südharz und ASC Göttingen in ihren ersten Spielen der Frühjahrsrunde. Die VG möchte natürlich ihren Meistertitel aus dem Herbst verteidigen, wobei viel von der Besetzung des Teams und der Tagesform abhängen dürfte