Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
City-Beachcup
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Spielbericht 06.11.2010

Frauen der VG LaPeKa/Osterode mit Doppelsieg

Spitze in der Volleyball-Kreisliga verteidigt

Pressemitteilung vom 06.11.2010

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag hatte die Frauen-Mannschaft der VG LaPeKa/Osterode  in der Lindenberghalle zu ihrem zweiten Heimturnier der Volleyball-Kreisliga-Saison die Mannschaften von TuSpo Weende V (Dritter) und MTV Freiheit (Vierter) zu Gast. Als ungeschlagener Tabellenführer wollte das VG-Team die bisherige weiße Weste verteidigen und das gelang auch eindeutig.

Gegen TuSpo Weende V, eine hoch motivierte junge Mannschaft, wurde es nur im ersten Satz beim 23:21 eng, als VG-Angreiferin Kristin Preuß verletzungsbedingt ausscheiden musste. Nach Abwehr eines Weender Satzballes gelang mit einem 28:26 aber doch der Satzgewinn. Die Folgesätze gingen dann mit 25:11 und 25:19 klar an die Frauen der Volleyball-Gemeinschaft, womit der erste 3:0-Erfolg sichergestellt wurde.

Das zweite Spiel gegen den Lokalrivalen MTV Freiheit erreichte dann zwar nicht das Niveau der ersten Begegnung, verlief jedoch spannend. Den ersten Satz gewann die VG mit 25:22, um im zweiten Satz bis auf 11:19 in Rückstand zu geraten. Erst danach besann sich das VG-Team auf seinen Stärken und gewann diesen Satz noch 27:25. Mit einem klaren 25:15 wurde anschließend der zweite 3:0-Erfolg perfekt gemacht.

Mit diesem erneuten Doppelsieg verteidigte das von Anja Biel trainierte VG-Team die Tabellenführung in der Kreisliga. Für die VG spielten: Ann-Katrin Beck, Svenja Hubensack, Darja Kaluger, Sabrina Limburg, Annika Oberbeck, Melanie Oberbeck, Kristin Preuß, Friederike Roddies, Linna Sommer und Melanie Wellnitz.

Freude nach dem Doppelsieg: die Frauen der VG LaPeKa/Osterode mit Trainerin Anja Biel.