Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
City-Beachcup
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Vorschau 12.02.2011

Siegen VG-Frauen bei TuSpo Weende V?

Heimrecht für beide U14-Teams der VG LaPeKa/Osterode

Pressemitteilung vom 09.02.2011

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag haben die Frauen sowie die beiden U14-Teams der VG LaPeKa/Osterode Punktspiele zu bestreiten.

Ab 10 Uhr treffen die beiden U14-Teams der VG in der Lindenberghalle in der Jugendrunde auf die bislang spielfreie Mannschaft von DJK Kolping Northeim II. Zunächst geht die VG I ans Netz, anschließend die VG II ehe sich im dritten Spiel die beiden VG-Teams gegenüberstehen. Nach den spannenden Spielen zum Auftakt der Frühjahrsrunde in der Vorwoche sind auch diesmal ausgeglichene Spiele zu erwarten.

Kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga stehen die Frauen der VG LaPeka/ Osterode, nachdem letzte Woche der Tabellenzweite SG Münden III eine Heimniederlage gegen TuSpo Weende V hinnehmen musste. So eben dieser Mannschaft muss das Team um Spielertrainerin Anja Biel am Samstag reisen. Das Hinspiel war mit 3:0 zwar eine klare Angelegenheit für die VG, doch schon damals kündigte das junge Weender Team und ihr Trainer Jan Feldhusen „Revanche“ für das Rückspiel an. Die VG-Frauen sind also gewarnt, können bei sechs Punkten Vorsprung – nach Minuspunkten gerechnet - auf Münden III und Weende V aber beruhigt in die Partie gehen. Mit einem Sieg wäre der letzte „Stolperstein“ auf dem Weg zum Titel für die VG aus dem Weg geräumt. Spielbeginn ist bereits um 14 Uhr (!) in der Sporthalle Weende.