Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 12.03.2016

Vizemeisterschaft für U18 der VG LaPeKa/Osterode

VG-Männer-Team mit Satzgewinn in Göttingen

Pressemitteilung vom 12.03.2016

 

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag hatten die U18-Jugend und die Männer der VG LaPeKa/ Osterode ihre letzten Punktspiele der Saison auswärts zu bestreiten.

Bereits am Vormittag spielte das U18-Team in Northeim die drei noch ausstehenden Spiele der Regions- Jugendspielrunde. Gegen die SG Lenglern gewann man klar mit 2:0 Sätzen (25:10 25:20). Gegen Gastgeber DJK Kolping Northeim, im Herbst nur knapp hinter der VG auf Platz 2 der Tabelle, entwickelte sich dann ein spannendes Spiel auf hohem Niveau. Leider musste sich das Team der Volleyball-Gemeinschaft in beiden Sätzen hauchdünn mit 24:26 und 23:25 und damit 0:2 Sätzen gegen das Jungen-Team aus Northeim geschlagen geben. Gegen die SG Echte/ Kalefeld verlief der erste Satz beim 25:22 sehr ausgeglichen. Im zweiten drehten die Mädchen und Jungen aus LaPeKa und Osterode dann aber auf und ließen ihren Kontrahenten beim 25:6 keine Chance mehr.

Nach dem U18-Meistertitel im Herbst belegte die VG LaPeKa/Osterode diesmal einen hochverdienten 2. Platz, auf den das Team zu Recht stolz sein kann. Für die VG spielten Natalie Cordes, Marie Freye, Sara Freye, Marieke Grimm, Leon Hankel, Svenja Lohrengel und Joshua Otremba.

Das Männer-Team der VG LaPeKa/Osterode absolvierte am Samstag in Göttingen das letzte Spiel der Bezirksklasse gegen den ASC Göttingen V. Im Hinspiel vor Weihnachten hielt man gegen Göttingen V lange Zeit mit, musste sich aber dennoch mit 0:3 geschlagen geben. Diesmal gelang beim 1:3 für die VG-Männer sogar ein Satzgewinn: 14:25, 26:24, 21:25 und 17:25 lauteten die Ergebnisse. Die VG spielte mit Thomas Ahrens, Timon Ahrens, Flemming Haas, Leon Hankel, Joshua Otremba, Stefan Otremba und Kevin Waal.