Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Vorschau 12.12.2015

VG-Männer-Team gegen ASC Göttingen

Sieg gegen ASC VI - Samstag gegen ASC V

Pressemitteilung vom 10.12.2015

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag haben die Männer der VG LaPeKa/Osterode ihren letzten Spieltag der Bezirksklasse zu bestreiten. In Northeim (Thomas-Mann-Schule) trifft man ab etwa 17 Uhr auf den ASC Göttingen V.

Bereits am Mittwochabend traf man in der Göttinger Sparkassen-Arena auf den ASC VI. Nach dem klaren 3:0-Erfolg im Hinspiel sollte auch diesmal ein sicherer Sieg gelingen, doch das VG-Team tat sich unerwartet schwer. Der erste Satz wurde mit 25:22 noch knapp gewonnen, aber der zweite Satz ging völlig unnötig mit 23:25 verloren. Durch den Satzgewinn bekam das junge Göttinger Team weiteren Auftrieb, während sich auf Seiten der VG die Unsicherheiten häuften. Das seit Mitte Oktober fehlende Mannschaftstraining machte sich ganz deutlich bemerkbar. Auch der dritte Satz ging mit 22:25 verloren, doch die Volleyballer aus LaPeKa und Osterode gaben nicht auf und holten mit 25:21 den vierten Satz. Im Entscheidungssatz schien man sich endlich gefangen zu haben, denn mit einem sicheren 15:9-Erfolg wurde nach fast zwei Stunden Spielzeit der 3:2-Sieg sichergestellt.

Nach dieser zusätzlichen „Trainingszeit“ hofft das Männer-Team der VG LaPeKa/Osterode auch am Samstag gegen den ASC Göttingen V- ein älteres Team -  zumindest auf einen Satzerfolg, um einen erfolgreichen Jahresabschluss zu feiern.