Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 17.10.2015

Satzgewinn beim TSV Nesselröden II

Männer der VG LaPeKa/Osterode

Pressemitteilung vom 17.10.2015

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag hatten die Männer der VG LaPeKa/Osterode ihren zweiten Spieltag der Bezirksklasse in Nesselröden bei Duderstadt zu bestreiten. Allerdings musste man kurzfristig zwei urlaubsbedingte Ausfälle verkraften, so das man nur mit sechs Spielern anreisen konnte.

Gegen die stark besetzte und körperlich klar überlegene 2. Mannschaft des TSV Nesselröden, die in ihrer kleinen Halle von zahlreichen Zuschauern unterstützt wurde, hatte das VG-Team einen 6:0-Traumstart und konnte den ersten wir auch später den zweiten Satz lange ausgeglichen gestalten. Allerdings reichte dann jeweils eine kurze Phase, in der sich Annahmefehler häuften, um die Sätze mit  18:25 und 17:25 abzugeben. Im dritten Satz hielten die Spieler aus LaPeKa und Osterode aber bis zum Satzende dagegen und erkämpften sich verdient mit 26:24 diesen Satz. Statt jetzt noch einmal nachzulegen merkte man aber, dass bei den jungen VG-Spielern die Konzentration merklich nachließ und man gab den vierten Satz deutlich mit 12:25 ab.  Man war sich anschließend  allerdings einig, dass trotz des unerwarteten Satzgewinnes diesmal noch mehr möglich gewesen war.

Wie es mit dem Trainings- und Spielbetrieb der VG LaPeKa/Osterode nach den Herbstferien weiter geht, bleibt abzuwarten, da die Lindenberghalle als Heimspiel- und Trainingshalle der VG aus den bekannten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Selbst ein Rückzug des Männer-Teams und der U18-Jugend-Mannschaft aus dem Spielbetrieb ist unter diesen Umständen nicht mehr ausgeschlossen.