Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 19.11.2011

Doppelsieg für Frauen-Team der VG LaPeKa/Osterode

Spannendes Turnier der Volleyball-Bezirksklasse

Pressemitteilung vom 20.11.2011

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag hatten die Frauen der VG LaPeKa/Osterode nach langer Pause wieder Punktspiele in der Bezirksklasse Südniedersachsen zu bestreiten.

Zunächst traf das Team der gastgebenden VG LaPeKa/Osterode um Spielertrainerin Anja Biel auf den MTV Grone III. Im Auftaktsatz fand die VG nicht ins Spiel und unterlag mit 21:25. Beim 25:19 im zweiten Satz lief das Spiel der VG schon viel besser. Unglücklich musste man Satz3 mit 25:27 abgeben, ehe durch ein klares 25:8 (!) der Satzausgleich hergestellt wurde. Im Entscheidungssatz lief das Team der Volleyball-Gemeinschaft aber erneut einem Rückstand hinterher. Bis zum 11:13 lag man zurück, doch mit etwas Glück gelangen die zum1 5:13-Satzgewinn nötigen Punkte, was den schwer erkämpften 3:2-Sieg sicherstellte.

Gegen TVG Hattorf konnte Trainerin Anja Biel alle Spielerinnen zum Einsatz bringen. Die Sätze waren mit 25:22, 25:23 und 25:23 zwar sehr knapp, der 3:0-Erfolg für die Frauen der VG LaPeKa/Osterode war aber nie gefährdet.

Das VG-Team bleibt damit Tabellenführer VSG/ASC 46 Göttingen auf den Fersen und könnte bei den nächsten Heimspielen am 10.12. mit einem Doppelerfolg mit Göttingen gleichziehen. Für die VG  spielten: Anja Biel, Darja Kaluger, Sabrina Limburg, Annika Oberbeck, Melanie Oberbeck, Friederike Roddies, Carolin Stieg, Ann-Christin Weihmann und Melanie Wellnitz