Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 22.11.2014

Klarer Doppelsieg für U16-Team der VG

Erster Sieg und 2:3-Niederlage für Männer

Pressemitteilung vom 22.11.2014

LaPeKa/Osterode (Co) Am Samstag hatten beide Teams der Volleyball-Gemeinschaft TG LaPeKa / MTV Osterode Heimspiele in der Lindenberghalle zu bestreiten.

 Mit zwei 2:0-Erfolgen startete das U16-Team der VG LaPeKa/Osterode am Vormittag in die Herbstsaison der Jugendspielrunde Südniedersachsen. Gegen das reine Jungen-Team von DJK Kolping Northeim tat man sich nur im ersten Satz beim 25:22 schwer, mit einem klaren 25:9 im zweiten Satz ließ man keine Zweifel am Sieg aufkommen. Gegen die Mädchen des MTV Herzberg gab es ein ähnliches Bild. Im ersten Satz musste man einen 14:19-Rückstand aufholen, um den Satz mit 25:21 zu gewinnen. Der zweite Satz war mit 25:9 wieder eine klare Angelegenheit für die VG, bei der die Mädchen nur zeitweise durch “ihre Jungs” unterstützt werden mussten.

Die neu formierte Männer-Mannschaft der VG konnte sich am Nachmittag überraschend klar mit 3:0 Sätzen (25:17, 25:15, 25:14) gegen das Nachwuchs-Team des ASC Göttingen V durchsetzen. Dabei waren gegenüber dem Saisonauftakt schon enorme Verbesserungen sichtbar. Gegen das  Team von DJK Kolping Northeim II schien die VG anschließend chancenlos zu sein, doch das Team belehrte die Zuschauer eines Besseren. Nach einem harten Kampf unterlag man nur hauchdünn mit 2:3 Sätzen (18:25, 25:19, 22:25, 25:22 und 11:15). Mit diesem weiteren Zähler wurde ein erfolgreicher Heimspieltag für die Volleyballer der VG LaPeKa/Osterode gekrönt

Unser Foto zeigt das U16-Team der VG LaPeKa/Osterode mit Trainerin Susanne Cordes.