Startseite
Neuigkeiten
Pressespiegel
Beach-Volleyball
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv
Geschichte
Impressum
Südniedersachsen
Spielbericht 28.09.2013

Heimspiele in der Volleyball-Jugendspielrunde

Teilerfolge für U18 und U14 der VG LaPeKa/Osterode

 Pressemitteilung vom 28.09.2013

LaPeKa/Osterode (Co) Am Wochenende starteten die U18- und die U14-Volleyballer der VG LaPeKa/Osterode mit Heimspielen in der Lindenberghalle in die Jugendspielrunde.

Das U14-Team der VG LaPeKa/Osterode gewann zunächst klar mit 2:0 Sätzen (25:15/25:15) gegen die jungen Mädchen des MTV Herzberg. Gegen das Jungen-Team von DJK Kolping Northeim lag die VG jeweils bis Satzmitte in Führung, musste sich aber doch mit 22:25 und 21:25 und damit 0:2 Sätzen geschlagen geben. Der 2:0-Erfolg brachte nach der neuen Zählweise, die seit dieser Saison in allen Volleyball-Spielklassen gilt, allerdings die ersten drei Punkte auf das Konto der VG-Mannschaft.

Das U18-Team der Volleyball-Gemeinschaft konnte gegen den MTV Moringen den ersten Satz mit 25:21 gewinnen und lag auch in Durchgang zwei wieder vorn, ehe das Spiel noch kippte. Mit 22:25 und 8:15 gab der VG-Nachwuchs die Begegnung mit 1:2 Sätzen ab.

Da bei Niederlagen nach Entscheidungssatz auch für den Verlierer ein Punkt vergeben wird – der Sieger erhält zwei Punkte, ging auch die U18 der VG nicht leer aus. Die Begegnung der VG mit TVG Hattorf wurde wegen der fortgeschrittenen Uhrzeit auf einen Termin im Training verschoben, da das Hattorfer Team am Nachmittag noch ein Kreisliga-Spiel zu absolvieren hatte.