Startseite
Neuigkeiten
Trainingszeiten
Spielpläne usw.
Archiv 2008/09
Fotos
Geschichte
Impressum
Vorschau 31.01.2009

Damen I und Herren der VG LaPeKa/Osterode

Bezirksliga-Heimspiele in der Lindenberghalle

Pressemitteilung vom 29.01.2009

LaPeKa/Osterode (Co) Am heutigen Samstag, 31.01.2009, haben die Damen I und die Herren der VG LaPeKa/Osterode jeweils zwei Bezirksliga-Heimspiele in der Lindenberghalle zu bestreiten. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Die Damen I der VG erwarten den SC 77 Langelsheim und den MTV Astfeld. Beide e im Nordharz gingen mit 0:3 (in Astfeld) und 1:3 (in Langelsheim) verloren, doch die Damen aus LaPeKa und Osterode waren trotz der scheinbar klaren Ergebnisse jeweils nicht chancenlos. Die Gäste-Teams rangieren punktgleich auf Platz 5 und 6, haben aber bereits acht Punkte Vorsprung auf die VG-Damen I. Trotzdem soll dem Team um Spielertrainerin Anja Biel am Samstag zumindest ein Sieg gelingen, um den Relegationsplatz (Platz 7) gegen den Abstieg aus der Bezirksliga zu festigen. 

Die Situation der Herren der Volleyball-Gemeinschaft ist weitaus ernster: mit nur einem Sieg liegt man auf dem letzten Platz der Bezirksliga und hat bereits sechs Punkte Rückstand zum Relegationsplatz bzw. zum rettenden Ufer. Genau dort rangiert der SV Groß Ellershausen IV, am heutigen Spieltag zweiter Gegner der VG und das einzige Team, das sich bislang den Herren aus LaPeKa und Osterode (mit 1:3) geschlagen geben musste. Aber zunächst spielt die VG gegen die SG Echte/Kalefeld aus dem „Alten Amt“, das sich mit einer erfahrenen Mannschaft auf dem dritten Tabellenplatz festgesetzt hat und im Hinspiel klarer 3:0-Sieger war. Hier dürften die VG-Herren wohl chancenlos sein, aber mit einem Sieg gegen die „Grellies“ wäre noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga gegeben.